13.-14. Juli 2019 - HighPoint und NordCup Turnier in Hatten

Wow! Was für ein wahnsinnig tolles Turnier war das denn?!

 

Wir sind völlig geflasht von dem vielen super Feedback der Reiter, Zuschauer und der Presse. 

Trotz wolkenverhangenem Himmel war Petrus uns hold, so dass nicht ein Regentropfen versucht hat, die super Stimmung zu kippen. 

 

Mit weit über 500 Zuschauen haben wir an diesem Wochenende, gerade bei dem trüben Wetter nicht gerechnet. Da haben wir uns aber ordentlich getäuscht! Die Oldenburger sind nicht nur wetterfest, sie wissen auch ganz genau, wie man tolle Stimmung macht und ordentlich anfeuert!

 

Neben unseren Vereinsmitgliedern, denen wir allesamt immer wieder gern zuschauen und regelmäßig über die stetige Steigerung beeindruckt sind, haben wir in Hatten auch viele Interessierte für unseren Sport begeistern können. In der Schnupperklasse am Samstag sowie in der Amateur- und in der Teamklasse des NordCup am Sonntag haben wir viele neue Gesichter gesehen. Und verdammt noch mal, Talent haben die da auch noch alle! Wir hoffen, einige von Euch ab

jetzt öfter zu sehen!

 

Dank Georg Titz und seinem gesamten Team, gab es eine super Warm-Up und After-Show Party am Freitag und Samstag Abend mit richtig guter Live-Musik von Tom Shadow und super Tanzeinlagen von den Linedancern der "Line Dance Delmenhorst". Auch fürs leibliche Wohl, ein tolles Nebenprogramm, wie einige wirklich schöne Info- und Verkaufsstände und tolles Sponsoring sorgte das Team um Schorschi´s Ranch. Wir können uns gar nicht oft genug bedanken!

 

Außerdem danken wir natürlich unseren grandiosen Helfern und Funktionären. Egal ob Richter, Ringsteward, Parcourschef, Parcoursdienst, Sprecher, Meldestelle oder Doormann, ohne Euch könnten wir nicht ein Turnier veranstalten und kein Reiter starten. DANKE, es ist toll, dass es Euch gibt und wir immer auf Euch zählen können!

Auf keinen Fall unerwähnt bleiben sollen natürlich unsere zahlreichen Sponsoren, die es uns ermöglichen, den Siegern und Platzierten immer so tolle Preise zu überreichen! DANKE für Euer Vertrauen in uns und DANKE für Eure Großzügigkeit!

 

Danke auch an Gabi Geibel, Jenny Aumann und alle weiteren Erinnerungsbewahrern,die so tolle Fotos/Videos von dem Turnier und der Party gemacht haben und es uns so ermöglichen Euch ein kleinen Einblick in unsere Speed-Westernwelt zu geben und Erinnerungen zu erhalten!


29.-30. Juni 2019 - HighPoint und NordCup Turnier in Stavern

Auch wenn das hochsommerliche Wetter allen beteiligten, also den Pferden, den Reitern, den Helfern und dem Publikum sehr zu schaffen machte, war es ein tolles Turnierwochenende!

Mit insgesamt fast 50 Startern waren an beiden Tagen alle Alters- und Leistungsgruppen vertreten, von den Kids bis zu den Senioren, von Rodeo-Neulingen bis Profis. Sowohl in den HighPoint-Disziplinen samt Zusatz-Disziplinen und Schnupperklasse, als auch im NordCup mit seinen Klassen Kids, Amateur, Open und Team kämpften die Teeilnehmer ehrgeizig, aber auch mit viel Spaß um die Platzierungen.

Am Samstag Abend haben uns dann Bernhard Niggemann und Sebastian Hinrichs mit Ihrer Band "from the shack" mit toller Live-Musik unterhalten, so dass wir nach dem anstrengenden Tag in entspannter Atmosphäre den Tag ausklingen lassen konnten.

Besonders gefreut hat uns, dass wir mit dem Westernshop GWS und dem Horsefantasy Shop wieder einige Aussteller hatten, die unseren Teilnehmern und Zuschauern ihre Waren präsentiert haben. Die Ausstellung eines Pferde-Laufbands von Sascotec GmbH hat dieses Mal leider aus zeitlichen Gründen nicht mehr geklappt, dennoch freuen wir uns sehr, dieses ortsansässige Unternehmen als Sponsor gewonnen zu haben.

Für die tolle Verpflegung mit Speisen und Getränken sowie für die Unterstützung bei der Veranstaltung danken wir Frieda Mertens und ihrem ganzen Team der Triple Star Guest Ranch.

Ein ganz besonderer Dank gilt natürlich wie immer unseren Helfern und Funktionären, die trotz des heißen Wetters alles gegeben haben, auch denen, die spontan eingesprungen sind, um tatkräftig mit anzufassen.

Einige Fotos, die Jenny Baensch am Sonntag von unserem Turnier gemacht hat, findet Ihr hier. Auf Ihrer Webseite
 https://elfemotion.pixieset.com/ findet Ihr viele weitere Fotos. Schaut einfach mal vorbei, sicher sind auch von Euren Runs tolle Fotos dabei, die Ihr für kleines Geld erwerben könnt.

 

Die Ergebnislisten sowie die aktuellen HighPoint- und NordCup-Listen sind unter "Turniere&mehr - Ergebnis- und Platzierungslisten" zu finden.

Wir freuen uns auf die kommenden Turniere mit Euch, nicht zuletzt auf die Deutsche Meisterschaft im Barrel Race und Pole Bending, die auch wieder auf der Triple Star Guest Ranch Stavern stattfinden wird.


HighPoint Turnier vom 18.05.2019 in Burgebrach

Das HighPoint Turnier der NBHA of Germany e.V. -Regionalgruppe Süd bei den Franken-Reinern ist vorüber und die HighPoints sind verteilt.

Im Pole Bending hat sich Regina Rodius auf Bandit den Sieg in der D1 geholt, im Barrel Race war Jasmin Seelmann auf HP Haidas Cash erfolgreich.

Ein schönes unkompliziertes Turnier mit netten Menschen, viel Lachen und noch mehr Spass liegt nun hinter uns und wir freuen uns auf die nächsten Termine.


In der Schnupperklasse waren drei Reiter am Start, die allesamt mit Spass und Freude an den Disziplinen teilgenommen haben und sich schon auf die Wiederholung freuen, genauso wie die Kids der Führzügelklasse.


Die Zusammenarbeit mit den Franken-Reinern erweist sich als sehr gut und die Green Ground Ranch hat sich wieder einmal als hervorragender Gastgeber bewiesen. Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmal recht herzlich für ihre Gastfreundschaft und das wir auf dieser prächtigen Anlage unser HighPoint Turnier veranstalten können.

Die Ergebnislisten sowie die aktuellen HighPoint Listen sind unter "Turniere&mehr - Ergebnis- und Platzierungslisten" zu finden.


Maja Race, Speed&Jump und NordCupTurnier vom 11. - 12.05.2019 in Bippen

Ein toller Saisonauftakt!
Bei tollem Wetter startete die NBHA of Germany e.V. - Regionalgruppe Nord am 11.-12.05.2019 beim Reitsport Bippen e.V. in die Saison 2019. Über sechzig Teilnehmer waren am Start. Die Stimmung war während des ganzen Turniers und auch beim gemütlichen Beisammensein in den Abendstunden hervorragend. Die abwechslungsreichen Disziplinen begeisterten die Reiter und die zahlreichen Zuschauer gleichermaßen.
Der neue Turniermodus Speed&Jump, bei dem bekannte Speed-Disziplinen mit kleinen Sprunghindernissen ergänzt wurden, fand großen Anklang und auch der Maja Race Parcour bereitete den Teilnehmern große Freude.
Der NordCup war wieder einmal sehr gut besetzt. Besonders gefreut haben wir uns über die mehr als 20 Starter in der Kids Klasse sowie über sieben Teams im NordCup Team. In beiden Klassen können in dieser Saison erstmalig wie auch in den Klassen Open und Amateur Punkte für die Jahreswertung gesammelt werden.

Wir bedanken uns bei all unseren Helfern für die tatkräftige Unterstützung und beim Reitsport Bippen e.V. für das tolle Catering und die herzliche Aufnahme auf ihrem Vereinsgelände.

 

Die Ergebnislisten und die aktuellen NordCup Listen sind ab sofort unter "Turniere & mehr - Ergebnis- und Platzierungslisten zu finden.

 

Fotos folgen bald. Vielen Dank dafür an Gabi Geibel!

 


Deutsche Meisterschaft und NordCup-Finale vom 20. - 21.10.2018 in Lohne

Was für ein Saisonabschluss bei der NBHA of Germany am 20.-21. Oktober 2018 in Lohne!

Nachdem bei der Eröffnung am Samstag mit live gesungener Nationalhymne (vielen Dank nochmal an Thomas Kuhlmann) bei vielen Gänsehaut angesagt war, ging es danach sportlich und rasant zur Sache.

Ca 25 Starter hatten sich qualifiziert und absolvierten ihre ersten beiden Runs im Kampf um die Titel des Deutschen Meisters 2018 im Barrel Race und im Pole Bending.

Anschließend stellten über 20 Nachwuchsreiter im NordCup Kids ihr Können unter Beweis. Den sportlichen Abschluss des ersten Tages stellte das NordCup Amateur Finale dar. Hier sicherte sich Steffi Fisser mit deutlichem Ergebnis den Titel des NordCup Amateur Champions 2018. Nach einem erfolgreichen und ereignisreichen Turnierauftakt wurde dann abends in schöner Atmosphäre bei Live Musik vom „Bootleg Akustik Duo“ gemeinsam gefeiert.

Am Sonntag stand dann die Entscheidung an, der dritte und letzte Run um die Titel des Deutschen Meisters. Hier konnte Eileen Brands trotz neuem Pferd den Titel in beiden Disziplinen verteidigen. Außerdem sicherten sich Regina Rodius im Pole Bending und Yvonne Niggemann im Barrel Race den Titel des Deutschen Meisters in der Senior Klasse.

Danach ging es auch schon um den nächsten Titel, das Finale der Open-Klasse im NordCup 2018 stand an. Hier sicherte sich Melina Koch in einem knappen Rennen den Titel und somit das vierte und letzte der begehrten Champions Buckle des Turniers.

Wir blicken zufrieden, glücklich und auch ein wenig stolz auf ein erfolgreiches Turnierwochenende mit insgesamt fast 70 Startern, sechs verliehenen Titeln, vier Champions-Buckles, über 2500€ Preisgeld, vielen Pokalen, Sach- und Ehrenpreisen, einer tollen Party und vielen begeisterten Besuchern zurück.

Wir bedanken uns noch einmal bei all unseren ehrenamtlichen Helfern, ohne die diese Veranstaltung nicht zu dem geworden wäre, was sie war. Danke auch an Jens Büttner und sein Team von Raspo Osnabrück für die tolle Vorführung in historischem Fechten und Marion Kuck für ihre gelungene Show mit der Ponykutsche.

Des Weiteren danken wir dem Reit- und Fahrverein Lohne e.V. für die Möglichkeit, ihre Reitanlage zu benutzen.

Ein weiterer besonderer Dank gilt auch all unseren Sponsoren und Unterstützern, die uns die Ausrichtung des Turniers mit finanzieller Unterstützung möglich und unsere Sieger und Platzierten mit tollen Sach- und Ehrenpreisen glücklich gemacht haben.

Wir gratulieren noch einmal allen Siegern und Platzierten! Hier geht es zu den Ergebnislisten.

Wir verabschieden uns (zumindest in sportlicher Hinsicht) in die Winterpause und freuen uns auf die kommende Saison 2019 mit Euch!

 


HighPoint-Turnier vom 01.09.2018 in Burgebrach

 

Am 01.09.2018 fand das erste HighPoint-Turnier, in dem Punkte für die Saison 2019 gesammelt werden konnten, in Burgebrach auf der Green Ground Ranch statt. Im Rahmen des Saison-Final-Turniers der NRHA fand dort das HighPoint-Turnier der NBHA of Germany - Regionalgruppe Süd statt.

 

Trotz des überschaubaren Starterfeldes gelang es uns, bei den zahlreichen Zuschauern ordentlich Stimmung zu machen, so dass die NRHA uns angeboten hat, auch in der nächsten Saison Kooperations-Turniere zu machen. Die Termine werden wir hier rechtzeitig bekannt geben.

 

Unser Fazit: ein schöner und erfolgreicher Saisonauftakt. Zum Schluss bleibt uns nur noch Danke zu sagen an alle Teilnehmer des Turniers, das Publikum, die Helfer, Sponsoren und natürlich die NRHA, die uns so herzlich behandelt hat. Wir freuen uns schon sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit! Danke auch an den Fotografen Günter Friedl, der uns freundlicherweise ein paar Fotos zur Verfügung gestellt hat. Mehr findet ihr hier: Pole Bending - Barrel Race
D
ie Ergebnisse des Turniers findet ihr hier


Maja Race, Barrel Jump Race und NordCup-Turnier vom 14.-15.07.2018 in Stadthagen

Auf Grund der Youth-WM haben wir Euch noch gar keinen Nachbericht für unser Turnier in Stadthagen geliefert. Das wollen wir hiermit natürlich noch nachholen!

 

Bei traumhaftem Sonnenschein veranstalteten wir am Samstag das Maja-Race, einen Speed-Trail mit typischen Elementen aus dem Speed-Rodeo (Flag Race, Pole Bending und Keyhole Race) sowie Trail-Hindernissen wie der Brücke, dem Flattervorhang und vielem mehr. Vor mindestens 500 Zuschauern bewiesen unsere Reiterinnen und Reiter ihr Können und absolvierten den Parcour.

Im Anschluß gab es das Barrel Jump Race, einen Barrel Race Parcour mit zwei Cavaletti-Sprüngen. Auch hier hatten Pferd und Reiter viel Spass und begeisterten das Publikum.

Sonntag fand dann, wie immer bei uns im Norden, der NordCup statt. Kids, Amateure und Open-Reiter ließen den Sand wirbeln und jagten der Top Time nach. Auch hier hatten wir wieder ein großes Publikum, welches unsere Reiter zu noch besseren Leistungen anfeuerte.

Als besondere Highlights haben zwei unserer Mitglieder mehrere Showauftritte organisiert. So konnten wir die zauberhafte Sonia mit ihrem Sir Pigedy begrüßen. Hugo Ferreira und seine Frau Nadine Lemhoefer Ferreira begeisterten an der Garrocha und in der Dressur und Rabea Schmale stellte uns ihren Mustang aus dem Mustang Makeover 2018 "Toffifee" vor.

 

Wir sagen „Danke“ für die viele Hilfe, besonders an Jan und Bianca und ihr Team! Danke an die tollen Showreiter, an das zahlreiche Publikum, an all die Sponsoren, an die Betreiber der Verkaufsstände und des Caterings, unsere Turnierhelfer, die Fotografin Marina Meyer für die tollen Fotos und alle die wir noch vergessen haben!

Die Ergebnisse des Turniers findet ihr hier

 


HighPoint-Turnier 2018 in Bad Honnef

Beim zweiten HighPoint-Turnier der Regionalgruppe Mitte hatten wir wieder strahlenden Sonnenschein und eine tolle Stimmung. Das Starterfeld war zwar überschaubar, dafür aber bunt gemischt. Reiter aus allen Regionalgruppen der NBHA of Germany waren vertreten.

 

Zugegebenermaßen stand das Turnier eigentlich unter einen schlechten Stern, war doch das gesamte Kern-Orgaisations-Team der Regio Mitte verhindert. Aber die Regionalgruppen Nord und Süd haben ohne groß zu überlegen den weiten Weg auf sich genommen, um bei dem Turnier die Organisation zu übernehmen, so dass das Turnier reibungslos stattfinden konnte. Wir sind ja schließlich ein Verein und helfen uns gegenseitig.

 

An dieser Stelle noch einmal einen großen Dank an Euch: Toll, dass wir immer auf Euch zählen können!

Die Ergebnisse des Turniers findet ihr hier


HighPoint- & NordCup-Turnier 2018 in Dönsel

Ein rundum gelungenes Rodeo-Wochenende liegt hinter uns. Trotz wechselhaftem Wetter machten sich 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf den Weg nach Dönsel, um dort an unserem Speed Rodeo Turnier teilzunehmen. Unter Ihnen sowohl langjährig erfahrene, als auch frisch eingetretene NBHA-Mitglieder, sowie einige Starter aus befreundeten Vereinen und Reiter, die zum ersten Mal an einem Speed Rodeo teilgenommen haben. Auch viele Zuschauer ließen sich zum Glück nicht von gelegentlichen Regengüssen davon abhalten, unseren Reitern zuzusehen. Nachdem wir beim HighPoint Turnier am Samstag bei nahezu idealem Reitwetter viele gute und schnelle Ritte sahen, ließen wir in entspannter und lockerer Atmosphäre den Samstag im Saloon der Roofman Ranch ausklingen.

 

Am Sonntag starteten dann im NordCup in den Klassen Amateur und Open ca 20 Starter. Hier wurde wetterbedingt ausnahmsweise auf die strenge Einhaltung der Kleiderordnung verzichtet. Zum Glück hielt die Arena den Regenschauern problemlos stand. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle Ralf Seedorf und seinem Team von der Roofman Ranch für die rundum tolle Betreuung und Verpflegung.

 

Vielen Dank auch an Claudia Schwab und Jennifer Gödden, die als Richter-Team extra aus der Regionalgruppe Mitte angereist waren, um unser Turnier zu richten. Natürlich danken wir auch allen Helfern, die uns beim Auf- und Abbau, im Parcours, in der Sprecherkabine, beim plakatieren und ausschildern und überall sonst unterstützt haben.

 

Besonders sei an dieser Stelle Patrick Szillat erwähnt, der nun nach vielen Jahren als Parcourchef seinen Posten abgeben wird. Danke Patrick, für Deine großartige Unterstützung in der ganzen Zeit! Als Nachfolger tritt Domenik Vauth in seine Fußstapfen. Für die tollen Fotos danken wir wie auch schon beim Turnier in Stavern unserer Fotografin Anna Lindpere.

Die Ergebnisse des Turniers findet ihr hier


HighPoint- & NordCup-Turnier 2018 in Stavern

Heiß und schmutzig ging es her am Wochenende vom 26.-27. Mai 2018 auf dem HighPoint- und NordCup-Turnier unserer Regionalgruppe Nord. Bei heißen 30 Grad boten die rund 40 Cowgirls und Cowboys den zahlreichen Zuschauern tolle und schnelle Ritte.

 

Als kleine Überraschung bekam dann das Publikum noch ein richtiges Highlight am Sonntag Abend geboten! Wir haben den Vergleich gewagt: 1 PS gegen viele PS, Pferd gegen Quad, wer ist schneller?

 

Abkühlen und stärken konnte man sich beim wahnsinnig tollem Team der Triple Star Guest Ranch, welches ausserdem dafür sorgte, dass der Boden der Arena jederzeit in einem idealen Zustand war. Frieda und ihr Team sind einfach großartig, so dass wir jedes Jahr gern wiederkommen! Aber auch unseren Helfern gilt ein besonderer Dank, denn trotz der Hitze sorgten sie wieder einmal für einen reibungslosen Ablauf!

 

Die Regionalgruppenbeauftragten der NBHA of Germany e.V. Regionalgruppe Nord sagen Danke für das perfekte Turnierwochenende an unsere Gastgeberin Frieda Mertens, unsere Zuschauer, Helfer und Reiter!

 

Ein besonderer Dank gilt auch unserem neuen Mitglied Anna Lindpere, die uns die tollen Fotos zur Verfügung gestellt hat!

 

Die Ergebnisse des Turniers findet ihr hier


TeamCup- & NordCup-Turnier 2018 in Bippen

Was für ein großartiger Saisonauftakt! Wir, die Regionalgruppenbeauftragen im Norden sind hellauf begeistert!

Wir konnten am gesamten Wochenende rund 500 Zuschauer begrüßen, die für eine tolle Stimmung gesorgt haben. Unser bunt gemischtes Starterfeld bestand aus alten Hasen der NBHA, Reitern anderer Speed Rodeo Vereine, Mitgliedern unseres Gastgebers Reitsport Bippen sowie einigen Newbies im Rodeosport. Jeder von Ihnen hat alles gegeben und alle hatten sichtlich Spaß bei ihren Ritten. Auch unsere Helfer haben vollen Einsatz gezeigt und damit zu einem reibungslosen Ablauf beigetragen. Der Reitverein "Reitsport Bippen e.V." war ein toller, engagierter Gastgeber! Wir konnten einige Sponsoren finden, die uns mit großartigen Sach- und Geldspenden unterstützt haben und das perfekte Wetter hat allem noch die Krone aufgesetzt!
Da bleibt uns nur DANKE zu sagen!

Unser neuer Turniermodus, der TeamCup, den wir am Samstag ausgetragen haben, hat den Reitern und den zahlreichen Zuschauern richtig viel Spass gemacht und schreit förmlich nach einer Wiederholung. Der Auftakt des NordCups am Sonntag war sogar noch besser besucht! Im NordCup Kids haben uns die Nachwuchs-Reiter absolut verzaubert, aber auch die Amateure und die Reiter der Open wussten zu begeistern.

Wir glauben, wir haben mit den vergangenen Tagen einen guten Grundstein für eine schöne Turniersaison 2018 gelegt! Wir freuen uns, dass es Euch allen so gut gefallen hat und freuen uns auf eine tolle Saison mit Euch!

Die Ergebnisse des Turniers findet ihr hier

 


HighPoint-Turnier 2018 in Kevelaer

Bei sonnigem Wetter und warmen Temperaturen fand am 14. April der Saisonstart unserer Regionalgruppe Mitte in Kevelaer auf der Reitanlage Spranke statt. Die Reiter sind hier beim HighPoint-Turnier gestartet, um Punkte für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft im Barrel Race und Pole Bending zu sammeln.

Die Ergebnisse des Turniers findet ihr hier


NordCup-Finale 2017 in Lohne

Dieses Jahr fand das Finale unserer NordCup-Turnierserie zum ersten Mal in Lohne statt und war gleich ein voller Erfolg. Wir haben von den Reitern, den Zuschauern sowie vom Reit- und Fahrverein Lohne e.V., der uns ihre Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hat, nur positives Feedback bekommen. Begeistert waren wir auch vom Interesse der Vereinsmitglieder des Lohner Reitvereins und ihrer zum Teil wirklich guten Ritte. 

 

Über den Gesamtsieg durfte sich Susanne Robke freuen, die neben den Geldpreisen und anderen Sachpreisen ein, aus Amerika importiertes Buckle als NordCup-Champion erringen konnte. Auf den weiteren Plätzen folgten Marc Busch als Vize-Champion und Hans Lemm auf dem dritten Platz.

Allen Siegern und Plazierten unseren herzlichen Glückwunsch und wir freuen uns bereits auf die Fortsetzung im nächsten Jahr, wenn es wieder auf die Jagd nach der Top Time geht.

Ergebnisse

Ergebnislisten Einzeldisziplinen

Download
2017_11_25_NordCup-Finale_Barrel_Race.pd
Adobe Acrobat Dokument 64.8 KB
Download
2017_11_25_NordCup-Finale_Pole_Bending.p
Adobe Acrobat Dokument 64.7 KB
Download
2017_11_25_NordCup-Finale_Flag_Race.pdf
Adobe Acrobat Dokument 64.6 KB
Download
2017_11_25_NordCup-Finale_Keyhole_Race.p
Adobe Acrobat Dokument 64.4 KB
Download
2017_11_25_NordCup-Finale_Stake_Race.pdf
Adobe Acrobat Dokument 64.6 KB

Ergebnisslisten Sieger

Download
2017_11_25_NordCup-Finale_Tageswertung.p
Adobe Acrobat Dokument 59.7 KB

Über den Gesamtsieg durfte sich Susanne Robke freuen, auf den weiteren Plätzen folgten Marc Busch als Vizechampion und Hans Lemm auf dem dritten Platz.