Unsere Richter


Die NBHA of Germany e.V. hat sich für ihren Sport ein einheitliches Regelwerk entwickelt, um einen für alle verbindlichen Rahmen vorzugeben, diesen Sport auszuüben. Dieses Regelwerk ist angelehnt an die Regeln der NBHA of America, des Mutterlands dieses Sports.

So sind auf den Turnieren neben unabhängige Richtern und ihren Ringstewards auch noch diverse weitere Personen als Funktionspersonal vorhanden, um einen reibungslosen und vor allem sicheren Ablauf zu gewährleisten. Eindeutige den Tierschutz betreffende Regeln sorgen dafür, dass unser Wahlspruch: "Zügelführigkeit - Flexibilität - Power - Spaß" zu den Grundlagen unseres Sports gehört.

 

Die Richter aber vertreten auf den Turnieren das Regelwerk. Sie achten nicht nur darauf, dass sich die Reiter an das Regelwerk halten und nur mit zugelassenen Equipment arbeiten, sondern auch darauf, dass der Partner - das Pferd - stehts gut behandelt wird, fit ist und keine unnötigen Gefahren ausgesetzt wird.

 

Jeder Richter ist auch Mitglied unseres Richtergremiums und trägt so dazu bei, dass das Regelwerk immer den Tierschutz entspricht. Geleitet wird das Richtergremium von den Dienstältesten Richter, der die Organisation dieses übernimmt. 

Werner Max Lieb

 

- oberster Richter

- Richter der Speeddisziplinen

- Richter der Rinderdisziplinen


Reiner Mühlbauer

 

- Richter der Speeddisziplinen

 


Ralf Tegelkamp

 

- Richter der Speeddisziplinen

 


Sandra Abicht

 

- Richterin der Speeddisziplinen

 


Mathias Rudloff

 

- Richter der Speeddisziplinen

 


Claudia Schwab

 

- Richterin der Speeddisziplinen

 


Thomas Otto

 

- Richter der Speeddisziplinen